skip to Main Content
Nordendblick Wird 100!
Timo Maul, Christiane Hensel, Carina Schäfer, Martin KIel. Leider nicht im BIlde: Katharina Scherer-Müller. Foto: Undine Zimmer

Nordendblick wird 100!

Jubiläum!
„Hier sind Ihre Augen in guten Händen“

15. August 2018. Wir werden 100! Wirklich! Am 15. April 2010, also vor 100 MONATEN, habe ich den Nordendblick erstmals offiziell aufgeschlossen.

Dem Start folgten schwierige 100 Wochen. Dann erklommen immer mehr Nordendler unsere drei Stufen für einen besseren Blick in die Welt. Klar, es gab mal 100 Tage Sommerloch oder 100 Tage Grippewelle, aber insgesamt ist die Bilanz nach 100 Monaten zu 100 Prozent positiv!

100-fachen Dank dafür an alle Nordendblick-Kunden!

Und an meine Mitarbeiter und -streiter für besseres Sehen und Aussehen: Zusammen bringen wir es auf fast 14 mal 100 Monate Fachwissen, Erfahrung und Leidenschaft: Für Brillen und Ihre Augen. Dazu den Ehrgeiz, immer noch ein bisschen mehr rauszuholen als 100 Prozent.

Carina Schäfer ist seit 192 Monate im Optikgeschäft, seit 101 Monat Meisterin ihres Fachs, seit 59 Monaten im Nordendblick. Pflegt ihr Faible für extravagante Fassungen.

Katharina Scherer-Müller kann auf 288 Monate Berufserfahrung blicken, davon 146 als Meisterin. Und 44 im Nordendblick. Spezialistin nicht nur für Kinder und Kinderbrillen.

Christiane Hensel begann vor 311 Monaten ihre Ausbildung, ist seit 227 Monaten Meisterin, besitzt seit 216 Monaten ihr Diplom als staatlich geprüfte Augenoptikerin und ist seit 92 Monaten Master Augenoptik/Optometrie. Geballtes Wissen, das sie seit 28 Monaten im Nordendblick einsetzt.

Timo Maul begann vor 120 Monaten seine Ausbildung und zählt aus persönlichen Feiergründen lieber in Jahren: 10 Jahre in der Optik! Ein gutes Drittel davon im Nordendblick: 41 Monate.

Ich selbst habe im September 1978, also vor fast 40 Jahren oder 479 Monaten, meine Ausbildung als Optiker begonnen. Und vor 144 Monaten meine Meisterprüfung bestanden.

Macht zusammen 1390 Monate Optik-Erfahrung: „Hier sind meine Augen in guten Händen“, frotzelte neulich ein Kunde.

Im Jahr 2110 würde der Nordendblick 100 JAHRE alt. Ob es dann überhaupt noch Brillen geben wird? Ich werd’s wohl nie erfahren. Deshalb wünsche ich Ihnen und uns einfach beste Sicht: „Das Leben ist bezaubernd – man muss es nur durch die richtige Brille sehen.“

Herzlichst, Ihr Martin Kiel

Back To Top